"Natur fotografieren ist erlernen aus erster Hand"   (Fritz Pölking)
Social Media:
Fotoworkshop-Programm 2017 / 18
in Zusammenarbeit mit dem "Nationalpark-Service Müritz"
und freundlicher Unterstützung durch "Calumet Photographic".
Bilder-Galerien der Teilnehmer >>>
Videos zu den Workshop-Themen >>>
   Fotoreise nach Estland:   "Taiga, Regenmoore und baltische Küsten"     (05. Mai - 12. Mai  &  12. Mai - 19. Mai 2018)
Das kleine baltische Estland beeindruckt durch seine vielgestaltigen Naturräume und der überaus artenreichen Tier-
und Pflanzenwelt. Diese Workshop-Reise bietet Natur pur und es geht speziell um die Ansitzfotografie auf
verschiedene Tier- und Vogelarten. Aber auch die Landschaftsfotografie kommt bei dieser Reie nicht zu kurz.

In den riesigen Regenmooren balzen Birkhahn, Regenbrachvogel und Goldregenpfeifer.
An den unbebauten Küsten brüten Alpenstrandläufer, eine Vielzahl an Limikolen-Arten und balzen Kampfläufer.

Der Zeitraum unseres Aufenthaltes ist so gewählt, dass wir viele der durchziehenden, vor Ort balzenden oder
schon brütenden Arten fotografieren können.

Durchführung der Workshop-Reise: Holger Tange,  Mitglied in: GDT  (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen).

Diese Reise wird veranstaltet von "BaltikumNaturReisen" in Zusammenarbeit mit "Müritz-Nationalpark Service"

- Programm, Termine, Kosten, Leistungen und Buchung:   Weiter >>
Impressionen der Fotoreise 2017:

Zur Galerie >>>
Dirk Gildemann, Teilnehmer der Estlandreise 2017, hat auf seiner Webseite, unter der Rubrik "Bilder / Vögel" und "Reisen", ebenfalls zwei sehr
schöne Bilderstrecken veröffentlicht:      www.gildemann-fotografie >>>
   Wochenend-Workshop:   "Landschafts- und Naturfotografie" im Müritz-Nationalpark      (20. - 22. Oktober 2017)
Der 1990 gegründete Müritz-Nationalpark befindet sich im Süden Mecklenburg-Vorpommerns und ist mit über
300 Quadratkilometern der flächenmäßig größte Land-Nationalpark Deutschlands.

Neben ausgedehnten Wald-, Wiesen- und Moorgebieten erhält der Müritz-Nationalpark seinen ganz besonderen Reiz
durch die zahlreichen Seen. Diese Seenvielfalt und der damit verbundene Artenreichtum der Tier- und Pflanzenwelt
machen das Gebiet für die Natur-, Makro- und Landschaftsfotografie besonders interessant.

Fantastische Lichtstimmungen, ursprüngliche Landschaften und eine vielfältige Flora und Fauna bieten unzählige Fotomotive.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem „Nationalpark-Service Müritz“ wird der Workhop zeitweise von Rangern
begleitet, welche uns zu exklusiven Aufnahmeplätzen führen.

Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen!

Durchführung des Workshops: Holger Tange,  Mitglied in: GDT  (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen).


- Programm, Termine, Kosten, Leistungen und Buchung:   Weiter >>

  Bildergalerie vom Workshop >>>>

   Wochenend-Workshop:   "Seeadler" - Action und Naturfotografie      (08. - 10. Juni  &  15. - 17.Juni 2018)
In der Feldberger Seenlandschaft bietet dieser Workshop durch die Zusammenarbeit mit Ranger-Tours eine
hervorragende Möglichkeit der Seeadler-Actionfotografie!

Es bestehen dabei gute Chancen für Flugaufnahmen und Bildern von wild lebenden Seeadlern beim Beutegreifen
aus nächster Nähe.

Jeweils am Sa. und So. werden wir mit dem Boot in Begleitung eines Rangers auf den Seeadler ansitzen.

Neben der Seeadlerfotografie sind wir aber auch im Müritz-Nationalpark, Serrahner Teilbereich,
mit der Kamera unterwegs.

Ursprüngliche Seen, Moore, Pflanzen, Insekten und Buchenwälder die 2011 durch die UNESCO zum Weltkulturerbe
ernannt wurden, bieten vielfältige Fotomotive für die Landschafts- und Makrofotografie.

Dieser Workshop richtet sich an Fortgeschrittene aber auch Einsteiger können teilnehmen, sofern Ihnen die
Bedienung der Kamera kein Geheimnis mehr ist!

Durchführung des Workshops: Holger Tange,  Mitglied in: GDT  (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen).


- Programm, Termine, Kosten, Leistungen und Buchung:   Weiter >>

  Bildergalerie vom Workshop >>>>

Ein Video zum Thema gibt es hier zu sehen:  "Action-Fotografie" auf Milan und Seeadler >>>>

   Workshop:   "Zug der Kraniche"und Müritz-Nationalpark      (15. - 20. Oktober 2017)
Dieser Workshop bietet ein intensives Naturerlebnis mit viel Zeit und Ruhe zum Fotografieren.

Neben fantastischen Landschaften, einer vielfältigen Flora und Fauna, herbstlichen Farb- und Lichtstimmungen bietet
auch der Herbstzug der Kraniche unzählige Fotomotive.

Alljährlich sammeln sich tausende Kraniche in der Müritzregion, der Rügen-Bock-Region bei Groß Mohrdorf und
im Rhin-Havelluch bei Linum vor dem Weiterflug in die Winterquartiere.
Lautes Trompeten erfüllt die Luft wenn die Kraniche in kleinen und großen Trupps zu ihren Schlaf- und
Futterplätzen ziehen.

Von ausgewählten Fotostandorten und Beobachtungsplätzen werden wir dieses Naturschauspiel
mit der Kamera festzuhalten.

Der Workshop wird zeitweise von Rangern des “Nationalpark-Service Müritz” begleitet.

Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen!

Durchführung des Workshops: Holger Tange,  Mitglied in: GDT  (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen).


- Programm, Termine, Kosten, Leistungen und Buchung:   Weiter >>

  Bildergalerie vom Workshop >>>>

   Workshop:   "Seevögel und Robben auf Helgoland"      (01. Juli - 06. Juli 2018)
Die Hochseeinsel Helgoland bietet für Naturfotografen ein einmaliges Naturerlebnis.

Auf Deutschlands einzigem Vogelfelsen, dem Helgoländer Lummenfelsen, lassen sich in den Sommermonaten das
Verhalten und die Brutbiologie einer Seevogelkolonie beobachten und fotografieren.

Insbesondere Flugaufnahmen von Basstölpeln sind vom Klippenrand sehr gut möglich, stellen aber auch eine gewisse
Herausforderung an die Reaktionsfähigkeit der Fotografen dar.

Auf der vorgelagerten Düne bieten sich weitere gute Fotomöglichkeiten an. Hier befinden sich Ruheplätze von
Seehunden und Kegelrobben sowie Brutgebiete für zahlreiche Watvögel und Möwen.

Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen!

Durchführung des Workshops: Holger Tange,  Mitglied in: GDT  (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen).


- Programm, Termine, Kosten, Leistungen und Buchung:   Weiter >>

  Bildergalerie vom Workshop >>>>

   Workshop:   Weitere Workshop-Veranstaltungen:
Ob Tagesworkshop, Wochenendworkshop oder Fotoreise.
Das Workshopprogramm kann bei Bedarf und Interesse um neue Angebote zu unterschiedlichen Themen
erweitert werden.


Individuelle Fotoworkshops:
- Sie haben spezielle Interessen?
- Sie haben bestimmte Terminwünsche?
- Sie wünschen ein Einzelcoaching?

Für Gruppen und Einzelpersonen besteht die Möglichkeit individueller Termine und unterschiedlicher Workshopinhalte wie z.B.:
- Einführung in die Kameratechnik und Bedienung
- Elektronische Bildbearbeitung mit Photoshop
- Ansitzfotografie auf verschiedene Vogelarten
- Bildgestaltung und Landschaftsfotografie

Ob Einsteiger/in oder Fortgeschrittener/ne.   Was kann ich für Sie tun?
Sprechen Sie mich an! Ich unterbreite Ihnen gerne ein persönliches Angebot.


Durchführung des Workshops: Holger Tange,  Mitglied in: GDT  (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen).
Einen Workshop verschenken?
Sie können diese Workshops auch als Gutschein zum Verschenken buchen.
Einfach im Anmelde-Formular die entsprechenden Felder mit ausfüllen.
Nach erfolgter Buchungsbestätigung und der Bezahlung der Workshopgebühr
wird der Gutschein an Sie versendet.
nach oben